Projekt "ACHTUNG AUTO" des ADAC in den 5. Klassen

Zu Beginn des neuen Schuljahres hatten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Realschule plus und Fachoberschule Kaisersesch am 11. und 12. September die Gelegenheit, mit dem Ausbilder Herrn Böhm vom ADAC sowie ihren Klassenlehrern reale Verkehrssituationen zu erleben.

 Neben theoretischen Erörterungen lernten die Kinder, vor allem durch praktische Übungen und Demonstrationen, wichtige Verhaltensregeln. Sie erlebten den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg hautnah. Auch durch den einsetzenden Regen konnten die Schülerinnen und Schüler die Verlängerung des Bremsweges am eigenen Leib erfahren.
Als Highlight durften die Kinder, ordnungsgemäß gesichert durch Sitzerhöhung und Sicherheitsgurt, im ADAC-Auto eine Vollbremsung und die dabei auf ihren Körper wirkenden Kräfte erleben.
Die Aktion „Achtung Auto“ ist für die Schulen kostenlos und wird mit großer finanzieller Unterstützung von Opel und Michelin durchgeführt. Der ADAC übernimmt die Organisation und Durchführung. Pro Jahr nehmen an diesem Programm bundesweit über 160.000 Schülerinnen und Schüler teil. An der Realschule plus Kaisersesch und Fachoberschule hat die Verkehrserziehung bereits eine lange Tradition.

Bildinformation: Klassen 5, Foto: Realschule plus FOS 

Wetter

Mostly cloudy

8°C

Kaisersesch, Deutschland

Mostly cloudy
Humidity: 92%
Wind: SSW at 22.53 km/h
Sunday 6°C / 9°C Scattered showers
Monday 6°C / 10°C Mostly cloudy
Tuesday 8°C / 12°C Cloudy
Wednesday 11°C / 15°C Rain

Kaisersesch

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de